Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Suche Guggennoten
Mike1123
Kennt sich schon aus
**
ID # 1887



-487-119-191
  Erstellt am 17. September 2006 15:20 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hi suche das Lied Since you Begone kann mir da jemand weiter helfen

:confused:

Mfg Mike

Beiträge: 84 | Mitglied seit: August 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Mike1123
Kennt sich schon aus
**
ID # 1887



-487-119-191
  Erstellt am 18. September 2006 09:44 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Habe es falsch geschrieben es heißt Since you been gone von Kelly Clarkson und das Lied The Rose suche ich auch

Beiträge: 84 | Mitglied seit: August 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Kili
Stammgugger
**
ID # 1703


  Erstellt am 18. September 2006 12:57 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
da hat wohl jemand bei den Ringdeifel vorbeigeschaut...

ACHSO NE.........REINER ZUFALL! :rolleyes: KLAR!

gruß

-----------------------
Nichts tun macht nur Spa�, wenn man eigentlich viel zu tun h�tte

Beiträge: 286 | Mitglied seit: März 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Rocco
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 1762


  Erstellt am 18. September 2006 13:28 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Wie siehts aus mit selber Schreiben?? Was kann daran so schwer sein??

-----------------------
_________________________________________________
Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten!

Beiträge: 464 | Mitglied seit: April 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Kili
Stammgugger
**
ID # 1703


  Erstellt am 18. September 2006 14:24 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@ Rocco: RISCHTISCH

-----------------------
Nichts tun macht nur Spa�, wenn man eigentlich viel zu tun h�tte

Beiträge: 286 | Mitglied seit: März 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Mike1123
Kennt sich schon aus
**
ID # 1887



-487-119-191
  Erstellt am 19. September 2006 14:12 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Die Lieder sind nicht so einfach zu schreiben und das siend meine ideen gewesen und nicht wegen den Ringdeifel die Lieder wollte ich schon davor Spielen. The Rose geht ja noch zum Schreiben aber aber Since you Been gone ist nicht so einfach. Bitte kann mir jemand Helfen :wink:

Beiträge: 84 | Mitglied seit: August 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Rocco
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 1762


  Erstellt am 19. September 2006 14:37 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Was zahlst du pro Lied??? ;) Nee war ein Scherz. Was soll da nicht einfach sein?? Zieh Dir doch die CD lang genug rein, bis du das Lied im Kopf hast. Der rest kommt dann von alleine. Und wie man dann drückt bei der Trompete, muss man halt rausfinden. Für das gibt es dann eigentlich einen Musikalischen Leiter. Der sollte sowas drauf haben. Oder spiel doch das Lied auf einem Keyboard, dann hörst du ja die Oktaven. Und schon hat man die Noten.

-----------------------
_________________________________________________
Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten!

Beiträge: 464 | Mitglied seit: April 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Mike1123
Kennt sich schon aus
**
ID # 1887



-487-119-191
  Erstellt am 19. September 2006 14:42 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Das mit dem Keyboard habe ich alles schon versucht aber es will nicht und mein Musikalischer Leiter meint wenn du das spielen willst dann schreib es auch

Beiträge: 84 | Mitglied seit: August 2006 | IP-Adresse: gespeichert
schnalli
Stammgugger
**
ID # 441


  Erstellt am 19. September 2006 16:25 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ein Hoch auf deinen musikalischen Leiter ! :D
Ich denke mal du bist dann wenigstens von der Nachbarschaft der Ringdeifel , das sich das kopieren wenigstens lohnt :D
( ok , der war hart ,gebs zu )
Hier gibt es einen Arrangeur der hier so angemeldet ist , ebenso einen Lauber aus der Schweiz und unendlich viele MIDI Files zum kaufen , der Rest ist ein Kinderspiel ;)[edit]

[ Beitrag am 19. September 2006 16:49 bearbeitet von schnalli ][/edit]

-----------------------
Wenn man sieht das eine Sache genetisch versaut
ist,kann man es mit Prügel allein nicht mehr korrigieren.

Beiträge: 267 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
sänfgurke
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1280


  Erstellt am 19. September 2006 16:33 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
ein gewisser satschone arrangiert auch stücke (bitte gibts ihm :D)

-----------------------
ich kam, trank und ... ähmm... *blackout*

Beiträge: 1119 | Mitglied seit: April 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Cinnemaxx
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1886


  Erstellt am 19. September 2006 19:39 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN
@ schnalli... da hab ich mal richtig lachen müssen, deine Bemerkung war zum ML war "Spitze"

Aber man bedenke es gibt immer noch genug ML´2 oder Tambis die denken Capella wäre das italienische Wort für kleine Kirche, also ein bisschen Hilfe wäre schon angebracht.

@ Rocco... Dein Vorschlag eine CD lang genug rein zu ziehen führt auch nur zum nachspielen, also auch nicht empfehlenswert. Dann schon lieber was schreiben lassen, dann ist es vielleicht spielbar und nicht alles klingt gleich.
Na um Oktaven zu hören muss er auch nicht erst Keyboard lernen - da kommt er ja nie zum Lieder schreiben :-)

Wie wär´s wenn wir ihm einfach mal einen vernünftigen Tip geben??? DEr nicht viel kostet :)

-----------------------
http://www.guggemusik.org
http://www.guggenmusigg.com
tröheg nemmasuz saw nemmasuz "red zone"
http://www.guggemusik-online.de



Beiträge: 538 | Mitglied seit: August 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Rocco
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 1762


  Erstellt am 20. September 2006 01:27 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Das mit der CD reinziehen ist schon ganz gut. So bekommt man die Melodie usw. besser in den Kopf, und man kann es dann auch leichter Umsetzen. Man muss ja nicht 1:1 von der CD kopieren oder nachspielen.
Und schreiben lassen.. Ist einfach nur FAULHEIT. Wer es so macht, kann es ja auch weiter machen. Aber mein Fall wäre es nicht. Ein Musikalischer Leiter, der es drauf hat, schreibt so ein Stück an einem Tag. Da kann man dann auch wenigstens sagen, dass man es selber gemacht hat.
Hätte aber hier mal ein Tipp: Frédo Musikstücke. http://www.fredomusique.ch/ . Frag mal bei dem nach.

-----------------------
_________________________________________________
Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten!

Beiträge: 464 | Mitglied seit: April 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Mike1123
Kennt sich schon aus
**
ID # 1887



-487-119-191
  Erstellt am 25. September 2006 13:30 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Könnt ihr mir bitte helfen hat nicht jemand die Noten davon zuhause

Beiträge: 84 | Mitglied seit: August 2006 | IP-Adresse: gespeichert
drummer17
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1433


  Erstellt am 25. September 2006 15:23 (#14)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Klar doch, willst auch noch Feel und Westerland dazu? :mad: :o

-----------------------
I BREAK TOGETHER



Beiträge: 1044 | Mitglied seit: Oktober 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Mats
Kennt sich schon aus
**
ID # 595


  Erstellt am 25. September 2006 15:30 (#15)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Du wirst um Eigenarbeit nicht herumkommen!
Das Lied ist ja noch ziemlich neu. Sollte tatsächlich jemand die Noten dazu geschrieben haben, dann hat er auch einiges an Zeit investiert und spielt das Lied wohl auch noch in der eigenen Gugge. In diesem Fall wird dir keiner die Noten schenken, wäre wohl auch etwas viel verlangt.

Nicht neu, aber mein Tipp:
Such dir ein Midi File im Netz, z.B. bei www.mididelight.com gibt's jede Menge Kelly Clarkson zum kostenlosen download. Dann schnapp dir eine Software, die Midi Files als Noten darstellen kann, z.B. Capella (zu finden unter www.whc.de).

Wie gesagt, nicht neu die Vorgehensweise, aber man lernt einiges dabei (z.B. dass Midi Files auch nicht alles sind). Ich nehme Midifiles nur zur Orientierung bzw. wenn's mal schnell gehen muss. Aber sie haben echt auch ihre Tücken!

Eins noch:
Es würde mir zu denken geben, wenn euer musikalischer Leiter zu dem Lied keine Noten schreiben will. Dann mag er das Lied nicht und das wirkt sich dann bestimmt nicht positiv auf Proben und Aufführung aus.

Gruss,
Mats

Beiträge: 87 | Mitglied seit: Januar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
schizo-vreni
Kennt sich schon aus
**
ID # 1804


  Erstellt am 25. September 2006 15:54 (#16)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Warum sollte irgendeine Gugge ihre eigenen Noten weitergeben??? :crazy:
Versuchs halt selbst oder Kauf dir ein Arrangement im Internet! :D

-----------------------
--- Wer glaubt, mich zu verstehen, ist mir einen großen Schritt voraus! ---

Beiträge: 104 | Mitglied seit: Mai 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Mats
Kennt sich schon aus
**
ID # 595


  Erstellt am 25. September 2006 16:22 (#17)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@schizo
Wo ist das Problem alte Noten, die man seit Jahren nicht mehr spielt, an eine Gugge im Neuaufbau weiterzugeben? Wir haben in einem solchen Fall schon mal einer Gugge mit altem Material ausgeholfen, die komplett am Anfang standen. Und einer ehemaligen Guggenkollegin, die nach Heidelberg gezogen ist und dort eine Gugge gründen wollte, hab auch schon nicht mehr gespielte Noten für den Start mitgegeben.

Also ich hab kein Problem damit z.B. meine alten Barbara Ann und Flintstones Noten weiterzugeben. Aber ich setz mich sicher auch nicht hin und schreib extra Noten für Lieder, die ich dann von jeder zweiten Gugge höre.

Lieder selber machen ist sicher das beste, da sind wir uns sicher einig.

Beiträge: 87 | Mitglied seit: Januar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Helge
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1668


  Erstellt am 25. September 2006 16:32 (#18)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Zitat von Rocco:
Ein Musikalischer Leiter, der es drauf hat, schreibt so ein Stück an einem Tag.


Wie viele Stunden haben die Tage bei euch in Deutschland??? ;) :D :D

-----------------------


[font=Arial Black]HAMSCHTER-CLIQUE GLAIBASEL: GUGGENMUSIK-SCHWEIZERMEISTER 1974-76[/font]


Beiträge: 1385 | Mitglied seit: Februar 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Helge
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1668


  Erstellt am 25. September 2006 16:34 (#19)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Zitat von Mike1123:
mein Musikalischer Leiter meint wenn du das spielen willst dann schreib es auch


Vielleicht hat der musikalische Leiter damit auch Recht, denn diese Nummer ist nicht gerade 08:15 ;)

-----------------------


[font=Arial Black]HAMSCHTER-CLIQUE GLAIBASEL: GUGGENMUSIK-SCHWEIZERMEISTER 1974-76[/font]


Beiträge: 1385 | Mitglied seit: Februar 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Hochtöner
Stammgugger
**
ID # 1532


  Erstellt am 25. September 2006 18:28 (#20)  |  Zitat Zitat   PN PN
@Mike1123

Sei gegrüßt du vermeintlich edler Plagiator!!
Dank Guggern wie dir, weis man mittlerweile bei jeder zweiten Gugge schon im Voraus was man bekommen wird....merci!
Was ist denn so schwer daran, sich eine eigene musikalische bzw. äußerliche Identität zuzulegen? Verguggt lieber ein paar alte Volks-und Kirchenlieder, ist sicher innovativer als in grellen Kostümen Deifl-Lieder zum Besten zu geben.
Tja, der Mikrokosmos Guggenmusik bildet leider immer mehr die Konformität der Alltagswelt bzw. den Trend zur Uniformität und hang zum Plagiatisieren ab.
Zeige also keine Scheu und profitiere ruhig von den Errungenschaften der letzten Pioniere, du bist da in guter Gesellschaft! Von den Machenschaften selbsternannter Arrangeure und Plagiatverkäufern kann ich nur tulichst abraten, das wäre wie seine Partnerin (-Achtung Metapher!!-) aus dem Versandkatalog zukommen zu lassen.....

Oh weh....Quo vadis guggemusica???

"Auch du Mike1123....Auch Du...?!"
PS: Szenenzitat aus der "Guggemusik-Meuchelei"Tragödie, in Anlehnung an die Ermordungsszenerie von Cäsar...................................aber wem sag ich das??!!


:D

-----------------------
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst.

Beiträge: 207 | Mitglied seit: Dezember 2005 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts