Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Suche: 26"x14" Bass-Drum in schwarz
Balu_der_Bär
Kennt sich schon aus
**
ID # 2063


  Erstellt am 27. Mai 2009 00:12 (#1)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo,

nachdem von unseren 6 Pauken nun beruflich bedingt, 4 aufhören mussten und wir in unserer Gugge nun momentan meist nur noch 2 Pauken sind, würde ich gerne von meiner 24" Pauke wieder auf eine 26"x14" Pauke umsteigen.

Bei ehemaligst 6 Pauken, hat der Sound einer 24" Pauke vollkommen ausgereicht, doch da wir jetzt meist nur noch zu zweit sind, sollte die Pauke doch einen klangvolleren und kräftigeren Wums bringen und da ist eine 26"x14" wohl eher angebracht.

Ich bin nun auf der Suche, nach einer (ggf. auch 2) schwarzen 26"x14" Pauke.

Die Pauke sollte möglichst nicht zu schwer sein (max. so ca. 8Kg).

Beim Durchstöbern diverser Schlagzeugläden bin ich auf die üblichen "Verdächtigen" wie Sonor, Premier, Lefima, Pearl usw. gestoßen, doch diese Pauken kosten alle gleich mal 1000 Euronen und das ist mir in meiner momentanen Finanzlage doch etwas zu teuer.

Beim weiteren Durchstöbern, bin ich nun auf diese Pauke gestoßen, gugst du hier:

http://www.marching-shop.com/parade-line-marching-bass-drum-grosse-trommel-26-x-14-p-44.html

Vom Preis ist diese Pauke ja unschlagbar (170 Euronen), doch wie ist bei diesem Preis die Qualität und der Sound ?
Kennt zufällig Jemand diese Pauke ?

Im Prinziep muss nur der Kessel was taugen, denn die Felle werde ich auf jeden Fall gegen Headbanger-Felle austauschen !

Ansonsten bin ich auch für jedes Angebot von gebrauchten 26"x14" (oder ggf. auch 28"x14" ) Pauken in schwarz dankbar, jedoch ist es mir wichtig, dass die Pauken KEINE schweren Ungetüme sind, denn man wird ja nicht jünger und will somit auch etwas seinen Rücken schonen !

Vielen Dank für die Infos.
Gruß Frank[edit]

[ Beitrag am 27. Mai 2009 00:15 bearbeitet von Balu_der_Bär ][/edit]

-----------------------
Dies ist meine PERSÖNLICHE Meinung und NICHT zwangsläufig die meines Vereins !

www.S-hoch3.de

www.youtube.com/view_play_list?p=1AB09EEEAB39F7F0

www.facebook.com/pages/StrauSchoeh-Schlurbi-Heitersheim-S-hoch3/102435386490499?v=wall

Beiträge: 140 | Mitglied seit: Januar 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Rocco
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 1762


  Erstellt am 27. Mai 2009 11:30 (#2)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ich kenn diese Pauke für 170 Euro nicht. Aber ganz ehrlich, gib lieber bisschen mehr Geld aus und hol Dir eine gute Marke (bekommt man ja auch schon gebraucht). Ich denk mal die Pauke soll ja nicht nur klanglich gut sein, sondern bestimmt auch von der Quälität wie z.B. Verarbeitung usw.
Versuchs mal beim Holger Kirn. Der kann Dir da bestimmt weiter helfen. Der Typ hats echt drauf. Und der hat öftersmal gebrauchte Instrumente - auch Pauken.
[shadow]Trommelbau Kirn[/shadow][edit]

[ Beitrag am 27. Mai 2009 11:35 bearbeitet von Rocco ][/edit]

-----------------------
_________________________________________________
Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten!

Beiträge: 464 | Mitglied seit: April 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Balu_der_Bär
Kennt sich schon aus
**
ID # 2063


  Erstellt am 28. Mai 2009 11:34 (#3)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Hallo,

von den Billig-Pauken bin ich schon abgekommen.
Zudem investiert der Verein nun in 2 Pauken und somit haben wir dann doch einen etwas größeren finanziellen Spielraum.

Dennoch weiß ich jetzt immer noch nicht, WELCHE Pauke ich kaufen soll.

Ich lese immer wieder, dass das "Non plus Ultra" Pauken von Sonor sein sollen, stimmt das ?

Jedoch wiegen diese Pauken auch gut 11 KG und das finde ich doch schon etwas heavy (man wird ja nicht jünger) !

Vom Gewicht her, wär eine Lefima Ultralight natürlich klasse, doch habe ich schon die ein oder andere Aussage gehört, dass diese Ultralight Pauken vom Sound her NICHT mit herkömmlichen Pauken mithalten können, stimmt das ?

Gruß Frank

-----------------------
Dies ist meine PERSÖNLICHE Meinung und NICHT zwangsläufig die meines Vereins !

www.S-hoch3.de

www.youtube.com/view_play_list?p=1AB09EEEAB39F7F0

www.facebook.com/pages/StrauSchoeh-Schlurbi-Heitersheim-S-hoch3/102435386490499?v=wall

Beiträge: 140 | Mitglied seit: Januar 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Dr.Schnupf
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 2118


  Erstellt am 28. Mai 2009 11:44 (#4)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Wenn sie leicht sein soll und nen guten Sound haben soll kommt eigentlich auch die Yamaha Power light 26x14 in Frage.

Gibts bei Freaktal-Drums zum guten Preis!

http://www.freaktal-drums.de

Beiträge: 2276 | Mitglied seit: Februar 2007 | IP-Adresse: gespeichert
and0u
Kennt sich schon aus
**
ID # 3076


  Erstellt am 28. Mai 2009 12:08 (#5)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
du meinst wohl http://www.freaktal-drums.ch!? =) aber vom preis her wirklich klasse!

-----------------------
http://www.rambasse.ch/

Beiträge: 71 | Mitglied seit: April 2009 | IP-Adresse: gespeichert
Rocco
Fühlt sich wie zu Hause
***
ID # 1762


  Erstellt am 28. Mai 2009 21:45 (#6)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Trommelbau Kirn stellt auch Carbon Pauken her. Die Teile sind auch leicht, und haben einen ordentlichen Bass

-----------------------
_________________________________________________
Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten!

Beiträge: 464 | Mitglied seit: April 2006 | IP-Adresse: gespeichert
Zappel
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 904


  Erstellt am 29. Mai 2009 08:59 (#7)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Marchingdrums

...immerwieder eine gute Adresse für alle Drumprobleme...[edit]

[ Beitrag am 29. Mai 2009 09:00 bearbeitet von Zappel ][/edit]

-----------------------
ZAPPELPIX

Beiträge: 584 | Mitglied seit: Juli 2004 | IP-Adresse: gespeichert
reso7171
Ganz neu hier
*
ID # 3088


  Erstellt am 30. Mai 2009 14:43 (#8)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
also ich könnte dir meine sonor 26zoll auf 12cm anbieten aber das wäre noch nicht alles passend dazu auch noch einen bass-wägli der höhen und neigungs verstellbar ist.der wagen ist super wenn man rükenprobleme vermeiden will.sind hartgummi/plastik oder wahlweise luftgefederte reifen dabei lassen sich in 2 minuten wechseln.die bass selber ist innerhalb einer minute auf den wägli fixiert.die sonor selber ist nicht aus der b-serie(marsch-serie)sondern aus der profesionel serie sie kostet neu knapp 1000 euro ist komplett schwarz und hat einen wunderbar sonorigen klang.das bestätigen mir immer wieder meine basskolegen aus meiner gugge.und wir sind insgesamt 10 bass spieler!!!! das wägli alleine würde neu ca.700 euro in dieser ausführung kosten.verkaufe beide sachen zusammen für 850 euro.wenn du magst lege ich noch zwei paar schlägel dazu !!!

Beiträge: 6 | Mitglied seit: Mai 2009 | IP-Adresse: gespeichert
Bassdrummer87
Ist öfters hier
**
ID # 2316


  Erstellt am 30. Mai 2009 23:00 (#9)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Das wägeli würd ich nehem oder schnupfi darf ich ok ich weiß wenn du das liest bekomme ich wieder ordentlich hippe von dir ne :D

Beiträge: 30 | Mitglied seit: Juli 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Balu_der_Bär
Kennt sich schon aus
**
ID # 2063


  Erstellt am 02. Juni 2009 20:39 (#10)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Zitat:
Trommelbau Kirn stellt auch Carbon Pauken her. Die Teile sind auch leicht, und haben einen ordentlichen Bass



Danke, das war ein hervoragender Tipp !

Kirn ist echt ein sehr kompetenter Ansprechpartner (und zudem auch noch in meiner Nähe, wieso wusste ich zuvor nichts von dieser Adresse ???!!!).

Habe heute diese Carbon-Pauke (26" x 14" ) probegespielt, die hat echt einen sehr geilen Sound und das bei einem Gewicht von 3-4Kg, echt genial.

Zudem ist diese Carbon-Pauke auch noch mega stabil und absolut unempfindlich gegen Wasser (z.b. wenn man Umzüge im strömenden Regen läuft, braucht man nun keine Angst vor aufquillendem Holzkörper mehr haben !).

Diese Carbon-Pauke ist von einer ganz anderen Qualität als sonstige gängige Light-Pauken (wie z.b. Lefima und co)und zudem sieht sie auch noch absolut edel aus !

Ich denke, ich habe mein neues "Sahnestückchen" gefunden. :cool:

Danke nochmal für den Tipp und für alle die "Schlagzeug-Papst" Kirn nicht kennen, anbei hier mal der Link zu seinem Shop:

www.trommelbau-kirn.de/

Und hier noch die besagte Carbon-Pauke (wobei ich sie nicht mit Schnurspannern sondern mit normalen "Böckchen" zur Fellspannung wollte):

www.trommelbau-kirn.de/gfx_pauken/pauke-carbon-gruen.jpg

Gruß Frank[edit]

[ Beitrag am 02. Juni 2009 20:41 bearbeitet von Balu_der_Bär ][/edit]

-----------------------
Dies ist meine PERSÖNLICHE Meinung und NICHT zwangsläufig die meines Vereins !

www.S-hoch3.de

www.youtube.com/view_play_list?p=1AB09EEEAB39F7F0

www.facebook.com/pages/StrauSchoeh-Schlurbi-Heitersheim-S-hoch3/102435386490499?v=wall

Beiträge: 140 | Mitglied seit: Januar 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Balu_der_Bär
Kennt sich schon aus
**
ID # 2063


  Erstellt am 23. Juli 2009 13:16 (#11)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
So, mitlerweile haben wir 2 dieser Carbon-Pauken gekauft und ich bin total begeistert.

Die Pauke klingt mörderstark, hat einen sehr geilen Bums, sieht optisch absolut edel aus und ist mega robust !

Wenn man sie, wie ich, mit Böckchen zur Fellspannung und NICHT mit Schüren ordert, dann wiegt sie etwas mehr, ihr Gewicht liegt ziemlich exakt bei 6Kg, doch das ist in meinen Augen immernoch ein Leichtgewicht.

In absehbarer Zeit soll es die Böckchen aber auch aus Carbon geben und dann wird die Pauke nochmals etwas leichter.

So ein Sahnestückchen hat natürlich ihren Preis und da sie in Handarbeit gefertigt wird, denke ich, dass dieser Preis auch gerechtfertigt ist.
Die Pauke kostet incl. Headbanger-Felle rund 1200 Euro.

Gruß Frank

-----------------------
Dies ist meine PERSÖNLICHE Meinung und NICHT zwangsläufig die meines Vereins !

www.S-hoch3.de

www.youtube.com/view_play_list?p=1AB09EEEAB39F7F0

www.facebook.com/pages/StrauSchoeh-Schlurbi-Heitersheim-S-hoch3/102435386490499?v=wall

Beiträge: 140 | Mitglied seit: Januar 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Dr.Schnupf
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 2118


  Erstellt am 23. Juli 2009 13:26 (#12)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von Balu_der_Bär:
So, mitlerweile haben wir 2 dieser Carbon-Pauken gekauft und ich bin total begeistert.

Die Pauke klingt mörderstark, hat einen sehr geilen Bums, sieht optisch absolut edel aus und ist mega robust !

Wenn man sie, wie ich, mit Böckchen zur Fellspannung und NICHT mit Schüren ordert, dann wiegt sie etwas mehr, ihr Gewicht liegt ziemlich exakt bei 6Kg, doch das ist in meinen Augen immernoch ein Leichtgewicht.

In absehbarer Zeit soll es die Böckchen aber auch aus Carbon geben und dann wird die Pauke nochmals etwas leichter.

So ein Sahnestückchen hat natürlich ihren Preis und da sie in Handarbeit gefertigt wird, denke ich, dass dieser Preis auch gerechtfertigt ist.
Die Pauke kostet incl. Headbanger-Felle rund 1200 Euro.

Gruß Frank



Hmmm nicht gerade die günstigste Variante.
Da wär mir dann doch mehr Gewicht und somit ne Sonor MP lieber denke ich.
Aber würd mich ja mal interessieren, wie sie so sounded...

Beiträge: 2276 | Mitglied seit: Februar 2007 | IP-Adresse: gespeichert
schnalli
Stammgugger
**
ID # 441


  Erstellt am 23. Juli 2009 13:40 (#13)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Ich selbst spiel diese Carbon schon ne Weile und kann mich
Balu nur anschließen.Einfach top die Teile.

-----------------------
Wenn man sieht das eine Sache genetisch versaut
ist,kann man es mit Prügel allein nicht mehr korrigieren.

Beiträge: 267 | Mitglied seit: September 2003 | IP-Adresse: gespeichert
Balu_der_Bär
Kennt sich schon aus
**
ID # 2063


  Erstellt am 06. November 2009 15:17 (#14)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
anbei mal ein Bild dieses schönen Carbon-Sahnestückchen, guggst du hier:

www.trommelbau-kirn.de/TK/Sortiment/Seiten/Pauken_1.html#5

Gruß Frank

-----------------------
Dies ist meine PERSÖNLICHE Meinung und NICHT zwangsläufig die meines Vereins !

www.S-hoch3.de

www.youtube.com/view_play_list?p=1AB09EEEAB39F7F0

www.facebook.com/pages/StrauSchoeh-Schlurbi-Heitersheim-S-hoch3/102435386490499?v=wall

Beiträge: 140 | Mitglied seit: Januar 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Haudruff
Stammgugger
**
ID # 2443


  Erstellt am 06. November 2009 19:25 (#15)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@ Dr.Schnupf also ich hab ne Sonor 28X14 MP Line mit Headbanger Fellen die hörrt sich nach ein wenig fein/nacharbeit schon geil an............ABER die Carbon Pauken sind um Klassen besser !!!! Leider hab ich im Moment keine 1200 Euro übrig sonst würd ich zuschlagen.......ach so wenn jemand ein günstiges Sousaphon zu verkaufen hat dann lasst es mich wissen..
@ Balu... guter Kauf und viel Spaß mit der Pauke :D

-----------------------
Toleranz ist die Dummmmmmmmmmmheit der anderen in Würde zu ertragen !!!!!!!!!!!!!!!

Beiträge: 213 | Mitglied seit: Oktober 2007 | IP-Adresse: gespeichert
Balu_der_Bär
Kennt sich schon aus
**
ID # 2063


  Erstellt am 06. November 2009 19:39 (#16)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
@Haudruff

Den Spass habe ich, macht einfach Spaß dieses Teil zu spielen, denn sie sieht optisch super aus, ist relativ leicht (6Kg) und klingt mörder stark.

Ausserdem brauche ich mir bei Umzügen, bei denen das Wetter nicht so mitspielt, keine Sorgen mehr zu machen, dass das Holz des Kessels aufquillt.

Dennoch würde ich sagen, dass ne Sonor oder ähnliche Fabrikate sicherlich ebensogut klingen (gerade die Sonor ist doch immernoch eine der besten Gugge-Pauken).

Mal sehen, habe die Pauke ja erst seit diesem Sommer und somit kann ich noch keine Vergleichswerte zu anderen Pauken bieten, doch es wird sich sicherlich während der komenden Kampagne mal die ein oder andere Situation geben, wo man im Aufenthaltsraum der ein oder anderen Veranstaltung mal direkte Vergleiche durch anspielen verschiedener Pauken ausprobieren kann.

Gruß Frank[edit]

[ Beitrag am 06. November 2009 19:41 bearbeitet von Balu_der_Bär ][/edit]

-----------------------
Dies ist meine PERSÖNLICHE Meinung und NICHT zwangsläufig die meines Vereins !

www.S-hoch3.de

www.youtube.com/view_play_list?p=1AB09EEEAB39F7F0

www.facebook.com/pages/StrauSchoeh-Schlurbi-Heitersheim-S-hoch3/102435386490499?v=wall

Beiträge: 140 | Mitglied seit: Januar 2007 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts