Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum Guggenworld - Die Guggenmusik Community - Das Forum
Registrieren | FAQ | Suche | Wer ist online? | Heutige Beiträge | Einloggen



Autor Thema: Hopp da bäsä - Das Ende am 31.12.2005
Beatmaster
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1460


  Erstellt am 23. November 2005 17:21 (#21)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
stöffel
was??? meinst Du, dass sich nochmal jemand getraut die Nachfolge anzutreten oder ist die Bedrohung vor dem zu Grunde gehen aufgrunde dessen zu gross?

Wurden diese Leute verpönt? Man kann halt niemanden überholen, wenn man nur in seine Fussstapfen tritt.

-----------------------
Dieses Forum stärkt alle 5 Sinne:
Wahnsinn, Stumpfsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Unsinn

Beiträge: 757 | Mitglied seit: Oktober 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Sündenbock
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 955


  Erstellt am 23. November 2005 17:34 (#22)  |  Zitat Zitat   PN PN
@ mcload

also wenn du die hdb mit dem ausdruck 'guggenmusik' konfrontiert hättest, hätten die dir ganz bestimmt den kopf abgeschraubt.

... und im übrigen heisst das FASNACHT in luzern!

@ beatmaster

'Fussstapfen treten' - 'Nachfolge antreten' da krieg ich ja das kalte Kotzen wenn ich mir diesen S cheiss anhören muss.

--> GIBT ES EIN LEBEN NACH HDB? :rolleyes:

Also ICH jedenfalls atme noch! :cool1:[edit]

[ Beitrag am 23. November 2005 17:35 bearbeitet von Sündenbock ][/edit]

Beiträge: 1431 | Mitglied seit: September 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Beatmaster
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1460


  Erstellt am 23. November 2005 17:54 (#23)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@Sündenbock
Will mich nur ein bisschen informieren. Vielleicht ist ja in den dunkeln Ecken was am Entstehen. Habe ja da von vielen Guggen noch nie was gehört und diese sind ja schon wieder von der Bildfläche verschwunden. Ein Besuch in Luzern am Rosenmontag würde sich demnach wieder mal lohnen.

Kalte Kotzen? Eine solche Bescheidenheit wie Deine können nur Leute haben, die genug Selbstbewusst sind. ;) Du weisst sicher mehr, raus damit... :D

-----------------------
Dieses Forum stärkt alle 5 Sinne:
Wahnsinn, Stumpfsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Unsinn

Beiträge: 757 | Mitglied seit: Oktober 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Wunderkind
Stammgugger
**
ID # 899


  Erstellt am 23. November 2005 18:43 (#24)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
und in Timbuktu gibts ab 1.1.06 eine neue Abfallbeseitigungsverordnung,welche das Sortieren von Hausmüll in gelbe und braune Säcke unumgänglich macht. Ausserdem werden die Gebühren um 17 %erhöht,was auch für Haushalte mit einer Kompostieranlage zutrifft.

-----------------------
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung

Beiträge: 313 | Mitglied seit: Juli 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Sousi
Lernt noch alles kennen
*
ID # 915


  Erstellt am 23. November 2005 21:06 (#25)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Also, man liest da schon dumme Kommentare zu manchen Dingen :-(
Die IG HdB war keine Briefkastenfirma, der Verkauf von Merchandising-Produkten dieser Band (die einen Sound auf die Beine gestellt hat, von dem Viele hier nur träumen können) wurde von Erich Keiser geleitet, der mal Präsi und Bass-Drummer von HdB war, bevor Rolli Wyrsch (ebenfalls Bass-Drummer) das Ruder übernommen hatte. Und HdB hießen vorher auch nicht Seegusler (diesen Namen für eine Gugge gibt es übrigens öfters in der Schweiz, ua. auch in Alpnach) sondern die heutigen Swiss Powerbrass hießen vorher mal Seegusler. Fakt ist, daß man einige bekannte Gesichter von HdB auch bei Powerbrass wiederfindet, siehe ua. Silvan Bucher an der 1. Trompete, der in der Schweiz übrigens an mehreren Projekten teilnimmt, weil er einfach ein Spitzentrompeter der allerersten Kategorie ist!! Auch im Schlagwerk wirkt ein Ex von HdB mit...Kultpur war auch mit Leuten von HdB "durchsetzt"...Schade, das man aufgegeben hat. Aus Manchen spricht halt nur der Neid, nicht in einer solchen Formation wie Powerbrass spielen zu dürfen; sie müssten sich nämlich erstmal hinten anstellen und eine Anwartschaft beantragen, um überhaupt in den Kreis der Auserwählten hineinkommen zu dürfen....was aber noch nicht heißt, das man auch wirklich einmal in den Reihen stehen darf...
Fakten, Fakten, Fakten...noch Fragen Kienzle?

Beiträge: 15 | Mitglied seit: Juli 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Maik
1
********
ID # 1


  Erstellt am 23. November 2005 21:23 (#26)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail   HP HP
Sousi, bei all der Hitzigkeit Deines durchaus lesenswerten Beitrages reicht es vollkommen aus, einmal den Beitrag zu posten. Dreimal ist selbst hinsichtlich der Brisanz dieses Themas zu viel ;)

-----------------------
Maik
Webmaster Guggenmusigg.de
Guggenmusigg.de -- DIE Seite von und für Guggenmusi(gg)er(innen) !!
Guggenworld.de - Die Guggenmusigg Comunity
www.guggenworld.de - www.guggenmusigg.de - www.mgws.de

...für mehr «political correctness» in diesem Forum

Dent Elektromaschinen GmbH http://www.dentgmbh.de
SKSW http://www.sksw.org

Beiträge: 1418 | Mitglied seit: Februar 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Sündenbock
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 955


  Erstellt am 23. November 2005 23:48 (#27)  |  Zitat Zitat   PN PN
Zitat von Sousi:
Also, man liest da schon dumme Kommentare zu manchen Dingen :-(
Die IG HdB war keine Briefkastenfirma, der Verkauf von Merchandising-Produkten dieser Band (die einen Sound auf die Beine gestellt hat, von dem Viele hier nur träumen können) wurde von Erich Keiser geleitet, der mal Präsi und Bass-Drummer von HdB war, bevor Rolli Wyrsch (ebenfalls Bass-Drummer) das Ruder übernommen hatte. Und HdB hießen vorher auch nicht Seegusler (diesen Namen für eine Gugge gibt es übrigens öfters in der Schweiz, ua. auch in Alpnach) sondern die heutigen Swiss Powerbrass hießen vorher mal Seegusler. Fakt ist, daß man einige bekannte Gesichter von HdB auch bei Powerbrass wiederfindet, siehe ua. Silvan Bucher an der 1. Trompete, der in der Schweiz übrigens an mehreren Projekten teilnimmt, weil er einfach ein Spitzentrompeter der allerersten Kategorie ist!! Auch im Schlagwerk wirkt ein Ex von HdB mit...Kultpur war auch mit Leuten von HdB "durchsetzt"...Schade, das man aufgegeben hat. Aus Manchen spricht halt nur der Neid, nicht in einer solchen Formation wie Powerbrass spielen zu dürfen; sie müssten sich nämlich erstmal hinten anstellen und eine Anwartschaft beantragen, um überhaupt in den Kreis der Auserwählten hineinkommen zu dürfen....was aber noch nicht heißt, das man auch wirklich einmal in den Reihen stehen darf...
Fakten, Fakten, Fakten...noch Fragen Kienzle?



Aaaaaaaaameeeeeeeeeeen

Ist ja schon erstaunlich wieviele Szenen-Kenner sich in einem Forum aufhalten, wo doch niemand etwas weiss davon, oder nur vom Hörensagen kennen
:rolleyes:

Beiträge: 1431 | Mitglied seit: September 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Sündenbock
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 955


  Erstellt am 23. November 2005 23:52 (#28)  |  Zitat Zitat   PN PN
@ beatmaster

neee lass mal sein ;)

ich finde einfach die Frage behämmert. Was würde das ändern, wenn du wüsstest dass da jemand 'in die Fussstapfen tritt' oder 'die Nachfolge antritt'?

Ich finde, HdB soll kein Ziel sein. Es war ne tolle Sache - aber die Zeiten ändern sich, andere Stile werden geboren, der eine Trend wird vom anderen abgelöst - was solls!

Beiträge: 1431 | Mitglied seit: September 2004 | IP-Adresse: gespeichert
sänfgurke
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1280


  Erstellt am 24. November 2005 00:30 (#29)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Zitat von power:

Was die DBS Nedercouch und Roccos 0814 betrifft die hat es eigentlich gar nie Gegeben, wurde von ein paar witzigen gugger erfunden die sich ein Spass daraus machten. Das sich Kultpur kurzfristig aufgelöst hat ist richtig.

Wünsche noch ein schönen Tag



was die roccos gabs nicht??? gibt ja sogar eine IG!




und wer zum teufel sind die hdb? sollte man die kennen??? :rolleyes:

-----------------------
ich kam, trank und ... ähmm... *blackout*

Beiträge: 1119 | Mitglied seit: April 2005 | IP-Adresse: gespeichert
Sündenbock
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 955


  Erstellt am 24. November 2005 07:23 (#30)  |  Zitat Zitat   PN PN
@ sänfgurke

Nein, ist ja nicht mehr aktuell :D

Beiträge: 1431 | Mitglied seit: September 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Stöffel
Stammgugger
**
ID # 1083


  Erstellt am 24. November 2005 07:54 (#31)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Also Beatmaster:

HDB war ganz sicher etwas spezielles, ja aussergewöhnliches. Doch wie der Sündenbock schon schreibt – dieses Kapitel ist seit der Fasi 99, oder genauer gesagt, seit Coburg 2000, aktiv abgeschlossen. Die IG hat sich seither glaubs einfach noch um Verwaltungsarbeiten gekümmert, da ja offenbar auch nach Auflösung (sogar bis heute) Bedarf bestand, CDs, Bücher, Plaketten etc. von dieser einzigartigen Formation zu erwerben.

Aber wenn ich die heutige Guggenszene anschaue, dann sehe ich viele Formationen, die vielleicht völlig anders sind als HDB, aber mindestens genau so sehens- und hörenswert! Und weisst Du warum ich all diese Musiken ebenso gut finde? Weil ich sie nicht mit etwas vergleiche, dass einmal war, sondern einfach jede Gugge, die ich mir anhöre/anschaue für sich selbst da steht – egal ob sie mit 70 Leuten einen 8- oder 9stimmigen Hammersound performen, oder ob sie einfach mit 25 bis 30 leuten ihren Spass haben und den auch rüberbringen! Versteh mich nicht falsch: Auch ich höre gerne eine Gugge mit anspruchsvollem Sound, und man will ja auch selber immer gerne gute Musik machen – das wichtigste dabei ist, dass man sich selber nicht allzu ernst nimmt!

Ein gutes Beispiel war zum beispiel die Tschapie-Manie: Da waren Leute von absolut bekannten Grossformationen da, und haben bei jeder auch noch so kleinen «Schunkelgugge» mitgefeiert – handkerum haben auch die Mitglieder der unbekannteren Musiken mit den anderen ihr fest gehabt – ich finde, dass macht doch die Fasnacht aus.

Deshalb hört doch bitte auf mit irgendwelchen sensationslüsternen Spekulationen, wer denn nun das Potential hätte, in wessen Fussstapfen zu treten. Das führt unweigerlich zu Neid und Missgunst.
Und nehmt auch nicht jeden Schwall allzu ernst. Es gab schon einige solcher «Forumgespinste», die ja eigentlich ganz lustig sind, wenn da imaginäre Guggen erfunden, und sogar Merchandising-Artikel von denen als Fake gemacht werden. Doch kennen halt nicht alle diese «Insider-Geschichten», drum mag es für den einen oder anderen etwas verwirrend anmuten, wenn dann von Auflösungen «reeeller» und eben dieser «imaginären» gruppen berichtet wird ...

Man, soviel gelabert am frühen morgen. Aber das musste jetzt einfach mal gesagt werden ...

Beiträge: 186 | Mitglied seit: Dezember 2004 | IP-Adresse: gespeichert
daysleeper
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 135


  Erstellt am 24. November 2005 08:13 (#32)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
da bin ich wohl z.T. falsch verstanden worden. ich war selbst ein fan von den hdb und habe mir viele auftritte dieser truppe angehört, eigentlich fast immer, wenn sich gelegenheit bot.
mein spruch mit der "gefüllten" cd-hülle bezog sich auf die letzte cd (projekte) die hdb veröffentlicht haben und die klingt, als ob sämtliche blasinstrumente mit einem billig-synthi von aldi eingespielt wurden. das ist meine meinung zu dieser cd und ich werde einen s******* tun, nicht auch bei truppen, die ich liebe und schätze kritik anzubringen, wenn sie mal was rausbringen, das mir nicht gefällt. diese kritik habe ich auch ehemaligen hdb'lern schon zukommen lassen. und wisst ihr was? die nehmen eine solche kritik an und reagieren weit weniger "betupft" als die hdb-fans zum teil in diesem forum, die jeden angriff gegen ihre "götter" als persönliche, gegen sie selbst gerichtete beleidigung empfinden.
hdb waren richtungseisend und optisch wie akkustisch ein genuss, aber sie sind geschichte.[edit]

[ Beitrag am 24. November 2005 08:18 bearbeitet von daysleeper ][/edit]

-----------------------
Wenn du nichts zu sagen hast, dann schreib auch nichts!

Beiträge: 2872 | Mitglied seit: September 2002 | IP-Adresse: gespeichert
power
Ist öfters hier
**
ID # 597


  Erstellt am 24. November 2005 08:26 (#33)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
@Sänfgurke

Das Foto ist mir Bekannt, es Tauchte das erste Mal nach dem Barocker Jubi. Ball 25.9.04 auf. Die T-Shirts wurden getragen von den in der Guggen Zehne bekanten Girls * Noreen, Christine und Nicole* Geschichte Hintergründe und Facts von Rocco 0814 sind mir bestens Bekannt

Beiträge: 26 | Mitglied seit: Januar 2004 | IP-Adresse: gespeichert
Eierwiieb
Stammgugger
**
ID # 1435


  Erstellt am 24. November 2005 08:33 (#34)  |  Zitat Zitat   PN PN
@ Sousi: Nein. Danke Hauser! :D ;) :D

Beiträge: 258 | Mitglied seit: Oktober 2005 | IP-Adresse: gespeichert
daysleeper
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 135


  Erstellt am 24. November 2005 08:39 (#35)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Zitat von Sousi:
Und HdB hießen vorher auch nicht Seegusler (diesen Namen für eine Gugge gibt es übrigens öfters in der Schweiz, ua. auch in Alpnach)


Da staunt man als Laie, dass sich da jemand traut, diesen Namen ebenfalls zu verwenden und auch noch aufzutreten.

-----------------------
Wenn du nichts zu sagen hast, dann schreib auch nichts!

Beiträge: 2872 | Mitglied seit: September 2002 | IP-Adresse: gespeichert
onkel.Dagobert
Stammgugger
**
ID # 994


  Erstellt am 24. November 2005 08:44 (#36)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
ich glaube, es kam zuerst alpnach und dann Buochs...

@stöffel
warst du auch an der Tschapi-Maniiie?? war echt GEIL!

-----------------------
Zur Mitte zur Titte, Vom Boden zum Hoden - zum Sack - zack zack!
PROSCHT!

Beiträge: 275 | Mitglied seit: Oktober 2004 | IP-Adresse: gespeichert
McLeod
Kennt sich schon aus
**
ID # 1451


  Erstellt am 24. November 2005 08:58 (#37)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Auffallend zu diesem Thema ist auch, daß Mitglieder selbsternannter "Topguggenmusiken" jedes Mal heftigst reagieren, wenn über Hopp de Bäse oder über die Seegusler diskutiert wird. Hat das mit Neid, Verzweiflung oder zu wenig Beachtung zu tun?

-----------------------
Guggentreffen sind Kinderfasching für Erwachsene!

Beiträge: 115 | Mitglied seit: Oktober 2005 | IP-Adresse: gespeichert
daysleeper
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 135


  Erstellt am 24. November 2005 09:09 (#38)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
Zitat von McLeod:
Auffallend zu diesem Thema ist auch, daß Mitglieder selbsternannter "Topguggenmusiken" jedes Mal heftigst reagieren, wenn über Hopp de Bäse oder über die Seegusler diskutiert wird. Hat das mit Neid, Verzweiflung oder zu wenig Beachtung zu tun?



Na wenigstens damit kann ich nicht gemeint sein :D

Habe ehrlich gesagt noch nie von einer Gugge gehört, dass sie das von sich selbst sagt. Solche Bezeichnungen sind meistens "fremdgemacht". Wobei nicht auszuschliessen ist, dass die so bezeichneten nichts dagegen haben
;)

-----------------------
Wenn du nichts zu sagen hast, dann schreib auch nichts!

Beiträge: 2872 | Mitglied seit: September 2002 | IP-Adresse: gespeichert
Beatmaster
Guggt fast täglich rein... immer gerne gesehen
***
ID # 1460


  Erstellt am 24. November 2005 09:10 (#39)  |  Zitat Zitat   PN PN   E-Mail E-Mail
Hallo Stöffel

Besten Dank für Deinen tollen Text und jetzt ist mir einiges klarer. Ich finde, dass Du eine suuuper Ansicht von der ganzen Szenerie hast.

Irgendwie kommt mir dieses Forum selber wie Karneval vor. Man versteckt sich hinter Pseudonymen statt Masken, erfindet irgendwelche Guggas, Geschichten oder Vereine, man weiss sogar nicht einmal, wem oder was man glauben darf und was nicht. Das ganze noch gespickt mit ein bisschen Selbstvergötterung. So langsam gefällt’s mir...

Ich will jetzt keine neue „sensationslüsterne Spekulation“ erschaffen, aber ist es vielleicht so, dass langsam die Zeit solcher mit Power gepressten und anspruchsvollen Guggenliteratur vorbei ist und man wieder zu den alten Schnulzen und Schunkellieder zurückkehrt. Ober macht’s eine gute Mischung aus?

In München steht ein Hofbräuhaus: Eins, zwei, g'suffa! :bier:

-----------------------
Dieses Forum stärkt alle 5 Sinne:
Wahnsinn, Stumpfsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Unsinn

Beiträge: 757 | Mitglied seit: Oktober 2005 | IP-Adresse: gespeichert
daysleeper
Fast schon Inventar von Guggenworld
***
ID # 135


  Erstellt am 24. November 2005 09:16 (#40)  |  Zitat Zitat   PN PN   HP HP
ich denke, auf das Nicht-Gugger-Publikum gemünzt trifft deine These zu. Aber als Gugger hört und macht man wohl eher das moderen zeugs lieber.

-----------------------
Wenn du nichts zu sagen hast, dann schreib auch nichts!

Beiträge: 2872 | Mitglied seit: September 2002 | IP-Adresse: gespeichert



| Guggenworld.de | Boardregeln | powered by MGWS | Impressum


Tritanium Bulletin Board 1.6
© 2010–2014 Tritanium Scripts